SMV

Lerngruppensprecher und Lerngruppensprecherinnen
im Schuljahr 2021/22

Lerngruppe 5A:     

Lerngruppe 5B:     

Lerngruppe 6A:     

Lerngruppe 6B:     

Lerngruppe 7A:     

Lerngruppe 7B:     

Lerngruppe 8A:     

Lerngruppe 8B:     

Lerngruppe 9A:     

Lerngruppe 9B:     

Lerngruppe 10:     

 

 

 

Schülersprecher*in

Stellvertretende/r Schülersprecher*in

 

Verbindungslehrerinnen
Laura Lepers und Stefanie Merkle

Geschichten-Challenge

Die SMV rief vor kurzem zu einer Geschichten-Challenge auf:
"Wer von euch schafft es, eine Geschichte/ein Gedicht/einen Rap zu schreiben, bei der/dem man
- einfach nicht aufhören kann weiterzulesen oder
- Tränen lachen muss oder eine Träne der Rührung verdrückt oder
- bei der man den Nervenkitzel förmlich spüren kann?"
Als besondere Herausforderung mussten dabei auch noch einige der Begriffe Pandemie, Klospülung, Sonne, Lieblingsmensch, Maske, Commputer, Zuckerwatte, Murmel, Urlaub, Hexe eingebaut werden.

Hier das Gewinner-Gedicht:

 

Verabschiedung von Frau Stenger

Zu Beginn des Schuljahres gab es eine große Veränderung in der SMV: die langjährige Vertrauenslehrerin Stefanie Stenger gab auf eigenen Wunsch ihr Amt ab. Für sie wurden gleich zwei Lehrerinnen nachgewählt: Laura Lepers und Stefanie Merkle. Die SMV, vertreten durch die Lerngruppensprecherinnen und -sprecher der Abschlussklassen, überreichte Frau Stenger für ihr großes Engagement eine selbstgenähte und liebevoll gefüllte Wickeltasche, Blumen und eine Karte. Gerührt nahm Frau Stenger die Geschenke in Empfang.

SMV-Arbeit in Corona-Zeiten

Zur Zeit kann unsere SMV nur virtuell zusammenarbeiten, da sich die meisten Schülerinnen und Schüler seit Wochen im Fernunterricht befinden. Nichtsdestotrotz haben die Lerngruppensprecherinnen und -sprecher sich etwas für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler ausgedacht: jeweils zwischen zwei Ferien finden verschiedene Challenges statt, zum Beispiel das Schreiben einer Geschichte mit vorgegebenen Wörtern oder das Fotografieren eines Mottobildes.

 

SMV-Foto-Challenge "Winterwonderland"

Die SMV hat im Januar 2021 alle Schülerinnen und Schüler der GMS Kleiner Heuberg aufgerufen, den zauberhaftesten Winterwonderland-Moment im Bild festzuhalten. Es gingen zahlreiche Bilder ein - herzlichen Dank dafür. 
Folgende Siegerbilder wurden von den SMV-Mitgliedern gekürt:

                            1. Platz: Leni (Lerngruppe 6b)                                                                                      

 

                        2. Platz: Linus  (Lerngruppe 8b)

 

 

Die SMV an der GMS Kleiner Heuberg

Die Schülermitverantwortung – kurz SMV – ist die Interessenvertretung aller Schülerinnen und Schüler einer Schule gegenüber der Schulleitung, den Lehrern und dem Elternbeirat. Durch sie haben die Schüler die Möglichkeit, ihre Schule, aber auch ihren Schulalltag nach ihren Vorstellungen zu gestalten und auf die Entscheidungen innerhalb der Schule Einfluss auszuüben.

Die Lerngruppensprecher bilden zusammen mit ihren Stellvertretern den Schülerrat (SMV), deren Sitzungen vom Schülersprecher einberufen und geleitet werden. Die SMV wählt zu Beginn eines jedes Schuljahres den Schülersprecher und einen Stellvertreter. Zusätzlich bestimmt sie aus ihrer Mitte die Vertreter in der Schulkonferenz.

Der Schülerrat ist das Beschlussorgan innerhalb der Schülermitverantwortung, er wird daher durch den Schulleiter über alle relevanten schulischen Angelegenheiten unterrichtet.

An der GMS Kleiner Heuberg wird der/die Schülersprecher/-in und sein/ihr Stellvertreter/-in durch den Schülerrat gewählt. Der Schülersprecher vertritt die Interessen aller Schüler der Schule. Er hält Kontakt zur Schulleitung, wird von dieser in Angelegenheiten der Schülermitverantwortung informiert und leitet diese Informationen an den Schülerrat weiter. Der Schülersprecher trägt der Schulleitung Bitten und Beschwerden des Schülerrats oder der Schüler vor. Außerdem informiert er die Schulleitung über die Pläne der SMV.

Neben wichtigen schulischen Diskussionen und Entscheidungen bereichert die SMV zusätzlich das Schulleben durch verschiedene Aktionen. So gibt es immer wieder Mottotage, der SMV-Nikolaus beschenkt jedes Jahr die Lerngruppen und auch am Valentinstag  verteilt die SMV Grußkärtchen an die Schüler. Ein Highlight des Schuljahres stellt außerdem die Fasnetsdisco am Schmotzigen Donnerstag dar. Nach einem erfolgreich absolvierten „Cocktail“- Kurs kommt die Schulgemeinschaft auch immer wieder in den Genuss sehr leckerer Cocktails – so zum Beispiel beim Tag der offenen Tür oder beim Besuch der damaligen Vorsitzenden der SPD Baden-Württemberg, Leni Breymaier.

Alle diese Aktionen plant der Schülerrat an seinem SMV-Tag zu Beginn des Schuljahres, mit sehr viel Motivation und Freude!